Rund um den Hund

Haustier Hund

Urlaub mit Hund Ferienwohnungen


Zum ersten Mal ein Hund


Das erste Haustier - was es zu beachten gilt



Wer sich einen Hund als Haustier anschafft, sollte sich vorher genau informieren,
welch ein Hund infrage kommt und sich einige Fragen stellen und diese auch beantworten.

Ist es gewährleistet, daß der Hund gut betreut werden kann oder spricht der Beruf dagegen? Der Hund sollte nicht zulange allein sein und auch das regelmäßige Gassigehen muß unbedingt sichergestellt sein.
Hund
Wer zur Miete wohnt sollte sich vorher bei der Hausverwaltung bzw. dem Vermieter erkundigen ob Hunde überhaupt erlaubt sind. Auch wenn in der Hausordnung eigentlich keine Hunde erlaubt sind, sollte man nach einer Ausnahme fragen. Es kann sein, daß ein alter Mensch sich einen kleinen Hund gegen das Alleinsein anschaffen möchte und die Hausverwaltung ein Einsehen hat und eine Ausnahme-Genehmigung für Hundehaltung erteilt.

Auch für Kinder ist der Wunsch nach einem Haustier oftmals groß. Das Kind sollte jedoch so alt sein, daß es eine gewisse Verantwortung für das Tier übernehmen kann und es nicht nur als Spielzeug auffaßt, denn es handelt sich um ein Lebewesen. Letztendlich treffen die Eltern die Entscheidung und tragen auch die Verantwortung für das neue Familienmitglied. Es ist auch zu berücksichtigen, daß ein Hund mehrmals täglich Auslauf braucht und er sollte auch nicht den ganzen Tag allein sein. Wenn das Kind in der Schule ist und die Eltern beide arbeiten müssen, ist dies für den Hund nicht die beste Lösung. Aber mit gutem Willen findet sich meist immer eine Lüsung, die dem Vierbeiner gereicht wird.



Urlaub mit Hund Ferienwohnungen



Copyright © by Urlaub mit Hund
Startseite / Datenschutz / Impressum: Urlaub mit Hund